Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Sauna und Dampfbad

Durch Besuche in der Sauna kann Migräne abgeschwächt werden, denn sie wird häufig durch unzureichende Spannungsregulierung in den Blutgefäßen verursacht.
Der Körper wird entgiftet, durch das Schwitzen werden Toxine und Schwermetalle ausgeschieden und die Nieren werden entlastet. Die Hitze der Sauna sorgt dafür, dass die Poren sich öffnen und mit dem Schweiß Giftstoffe und abgestorbene Zellen entfernt werden, sodass die Haut elastisch und jünger aussieht.

Das Dampfbad, eine Hydrotherapie-Behandlung in Form von heißem Dampf hat einen unglaublich positiven Effekt auf den physischen und psychischen Allgemeinzustand und wird wegen seiner angenehmen Wirkung gern genossen. Dem Stress und den unangenehmen Folgen, die aus dieser körperlichen Reaktion resultieren, kann mit Wohlbehagen und allgemeiner Entspannung, die der Dampf für Körper und Geist bietet, effizient entgegengewirkt werden.
Das Dampfbad ist gleichermaßen ein perfektes Heilmittel gegen Verspannungen und lindert jede Art von Stress.
Das Wohlgefühl, das durch das Dampfbad entsteht ist allerdings nicht nur auf die Psyche beschränkt. Auch für den Körper ist der Nutzen vielfältig.

Die Infrarotsauna ist ein „Bad“ in trockener Hitze, das einem ein angenehm entspanntes Gefühl vermittelt, vergleichbar mit dem, das sich beim Sonnenbaden einstellt. Der große Unterschied besteht in den unsichtbaren Infrarotstrahlen, die den Körper unmittelbar erwärmen, ohne dabei die Umgebungsluft zu sehr zu erhitzen.
Der Körper nimmt die Infrarot-Wärme stärker auf, als die heiße Luft in der traditionellen Sauna. Daher ist die Temperatur in der Infrarotsauna mit maximal 60 °C niedriger, und man kann in der Sauna sitzend die Vorteile der heißen Anwendung genießen, ohne dabei stark zu schwitzen. In der Infrarotsauna hat man selten das Gefühl, nicht mindestens 20 oder 30 Minuten bleiben zu wollen, und eine kalte Dusche ist hinterher nicht nötig. Daher wird diese Form der Sauna oft als angenehmer empfunden als die traditionelle und ist für einen größeren Personenkreis interessant.
 
Sauna und Dampfbad befreien den Körper von Fremdstoffen, bringen die Körpertemperatur wieder ins Gleichgewicht und verbessern das Hautbild.
 

Spezielle Angebote und Pakete

Genießen Sie diese unvergessliche Erfahrung jetzt!

Kontakt

Adamello Resort
Via Nazionale, 2
I-25056  Ponte di Legno
+39 0364 903044

Magazin

Neuigkeiten vom Adamello Resort.
Magazin anschauen
 
 
© 2018 Adamello Resort . IT  . 
 
 
 
Anfrage
 
 
2 Erw.
 
kein Kind
 
Alter der Kinder eingeben
 
1 Jahr
1 Jahr
1 Jahr
1 Jahr
 
Anfragen
 
 
Jetzt buchenBuchen